Skip to main content

Körperliche Probleme langfristig beseitigen

Gesundes Arbeiten – das bedeutet, dass man sich sowohl auf die mentalen als auch die körperlichen Anforderungen einstellt und somit für eine optimale Umgebung sorgt. Ein Beruf bringt oft Stressbelastungen mit sich, doch es kommt darauf an, wie man ihn bewertet und wie man mit ihm umgeht. Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz hat ebenfalls viele Vorteile: Sowohl ergonomische Bürostühle als auch einen höhenverstellbaren Schreibtisch kann man optimal an die eigene Körperstatur anpassen. Und dennoch kann es vorkommen, dass irgendwann der Rücken schmerzt oder es in der Schulter zieht. Kleine Bewegungspausen bewirken hier oft ein Wunder.

Doch es kann immer wieder vorkommen, dass manche Schmerzen nicht so schnell wieder von allein verschwinden. Das kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel eine kleine Zerrung beim Sport, die erstmal unbemerkt geblieben ist. Oder man hat trotz eines höhenverstellbaren Schreibtisches und Bewegungspausen eine Fehlhaltung oder Überbeanspruchung, die die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers einschränken. Schmerz ist ein Warnsignal des Körpers und wenn Schmerzen nicht wieder von alleine in einem angemessenen Zeitraum verschwinden, ist es an der Zeit, sich professionellen Rat zu holen.

 

Was ist Yoga

Doch man möchte Probleme nicht nur für kurze Zeit beheben, sondern eine dauerhafte physische und psychische Gesundheit erreichen. Das betrifft durch Büroarbeit entstandene körperliche Probleme, Überbeanspruchung, Alterung oder durch medizinische Eingriffe entstandene Einschränkungen, die angegangen werden müssen, um sich körperlich wieder gut und belastbar zu fühlen. Konkret können dies beispielsweise neben vielen anderen Einschränkungen Rücken- oder Nackenschmerzen, zerebrale Lähmungen, chronische Müdigkeit oder Haltungs- und Bewegungsstörungen sein.

 

Ebenso vielfältig wie die potentiellen Probleme sind auch die Behandlungsmöglichkeiten: Sowohl altbewährte als auch moderne Methoden wie die klassische Physiotherapie, Wirbelsäulengymnastik, Massage, Balneotherapie, Fango und Ultraschallbehandlung gehen die Probleme gezielt an. Grundsätzlich werden so Schmerzen gelindert und Blockaden gelöst, sodass die Leistungsfähigkeit des Körpers schnell wiederhergestellt ist.

 

Ignoriert man solche körperlichen Beschwerden hingegen, kann das zu chronischen Erkrankungen führen. Denn mit Schmerzen signalisiert der Körper dem Gehirn eine drohende Überforderung. Hierzu ein Beispiel: Unspezifische Rückenbeschwerden können bei Missachtung zu Schädigungen der Rückenstrukturen wie Knorpel und Bandscheiben führen.

 

Ein ganzheitlicher medizinischer Ansatz ist der Schlüssel zu mentaler und körperlicher Gesundheit. Diesen Ansatz gibt es beispielsweise bei einer Physiotherapie in Hamburg: Hier treffen Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten zusammen und insbesondere die hier zugehörige Physiotherapie hilft bei vielen Problemen, die den Alltag und die Arbeit einschränken.

(Visited 41 times, 1 visits today)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*